engbers ist seit 2018 der 1. klimaneutrale Textileinzelhändler

  1. Home
  2. News & Events
  3. engbers ist seit 2018 der 1. klimaneutrale Textileinzelhändler

News

engbers ist seit 2018 der 1. klimaneutrale Textileinzelhändler

engbers Männermode
29.09.2020

Im Klimaschutz hat der Männermodespezialist engbers wieder einmal die Nase vorn - private CO2-Kompensation, bei Engbers GmbH & Co. KG jetzt möglich!

Als erster großer Textileinzelhändler in Deutschland und Österreich übernimmt Engbers GmbH & Co. KG, mit seinen Marken engbers und emilio, Verantwortung im Klimaschutz - und das seit 2018!

Nun ist engbers wieder Vorreiter im nachhaltigen Umgang mit der Natur. 2 Jahre klimaneutral – jetzt geht das Unternehmen noch einen Schritt weiter und bietet seinen Kunden, in Zusammenarbeit mit ihrem Klimapartner Co2ol, die private Kompensation von CO2-Emissionen an.

Der globale durchschnittliche CO2-Fußabdruck pro Person liegt weit über dem Wert zur Erreichung der Klimaziele. Hier möchte engbers ein Zeichen setzen und bietet seinen Kunden die Möglichkeit, ihren persönlichen Fußabdruck durch die finanzielle Unterstützung von Klimaschutzprojekten zu kompensieren und somit ebenfalls klimaneutral zu werden.

Über die engbers-Website gelangt der Kunde über einen Link auf die Seite ihres Klimapartners Co2ol. Hier kann der Kunde entscheiden, welche Anzahl an Emissionen er kompensieren möchte. Zur Wahl stehen ihm 3 Pakete in unterschiedlichen Größenordnungen.

Engbers trägt zu jeder Privatkompensation, die über dieses Tool abgeschlossen wird, seinen ökologischen Beitrag und unterstützt das Engagement der Kunden mit einem 5 € engbers-Bonus.

„Immer mehr engbers-Kunden interessieren sich für unser Engagement im Klimaschutz. Da kam uns die Idee, unseren Kunden eine Plattform zur Verfügung zu stellen, über die sie selbst schnell und unkompliziert ihren ökologischen Fußabdruck verbessern können. So kann eine Urlaubsreise oder auch die Textilwäsche eines Haushalts ökologisch neutralisiert werden. Wir sind stolz auf unsere Kunden, denn Klimaschutz geht uns schließlich alle an“, sagt Bernd Bosch, Inhaber und Geschäftsführer der Engbers GmbH & Co. KG.

Bei allen Anstrengungen ist klar, alle CO2-Ausstöße können nicht komplett vermieden werden. Daher kompensiert engbers bereits seit 2018 die nicht vermeidbaren Emissionen, über zertifizierte Klimaschutzprojekte. In Katingan (Indonesien) unterstützt engbers die Aufforstung von Wäldern, um z.B. auch dem stark gefährdetem Orang Utan neuen Lebensraum zu geben. Mit diesem Projekt kompensiert das Unternehmen bereits 100% CO2-Emissionen. Darüber hinaus ist es dem Inhaber Bernd Bosch sehr wichtig, auch ein Projekt in Deutschland zu unterstützen und hat sich für „MoorFutures“ entschieden, welches die Wiedervernässung von Moorflächen in Mecklenburg-Vorpommern zum Ziel hat. Mit diesem zusätzlichem Projekt ist engbers sogar klimapositiv! Das bedeutet im Detail, dass engbers über den Wert der eigenen Emissionen hinaus CO2 kompensiert.

Nachhaltigkeit im Großen und Ganzen ist bei engbers ein gelebtes Thema. Dies beweisen auch aktuelle Auszeichnungen. Der FOCUS bestätigt engbers dieses Engagement mit den Siegeln „Nachhaltiges Engagement“ und „Deutschlands BESTE Nachhaltigkeit“!

Erfahren Sie unter www.engbers.com/klimaneutral mehr dazu.

 

engbers

engbers Männermode

engbers Männermode

Öffnungszeiten

Mo. - Mi.
09:30 - 20:00 Uhr
Do. - Sa.
09:30 - 22:00 Uhr
So.
geschlossen

Center Map